Was ist Content Marketing ? Was bringt es ?

    Ist Content Marketing neu ? Was bringt es ? Warum ist Content Marketing so ein wichtiges Thema geworden ?

    Custom Publishing, Corporate Publishing, Corporate Journalism oder Branded Media – Content Marketing ist nicht neu und hat viele Bezeichnungen. Doch ganz gleich, wie es genannt wird, hinter diesem Begriff steckt die einfache, aber sehr effektive Idee: Inhalte zu veröffentlichen, die von der Kunden-Zielgruppe als relevant, wertvoll und aktivierend wahrgenommen werden.

    Neu sind die heutigen Möglichkeiten der digitalen Kanäle, die genutzt werden können, um den Content zu verbreiten und als wirksames Marketing-Werkzeug einzusetzen.

    Das Internet ist die wichtigste Informationsquelle für Kunden!

    Kunden werden zunehmend immun gegen Werbeaussagen und informieren sich lieber selbst. 88 Prozent der Internetnutzer über 14 Jahre suchen ihre Produkte oder Informationen vor dem Kauf online (*US digital Media Usage Report, eMarketer).

    70% des Kaufvorgangs sind bereits abgeschlossen, bevor der Kunde Kontakt zu einem Anbieter aufnimmt.*

    (*Quelle: SiriusDecisions 2012)

    Das bedeutet für Sie: Die wichtigsten Fragen, die ein Kunde hat, müssen Sie VOR dem Verkauf klären! Wenn der Kunde den Vertrieb kontaktiert, ist er bereits bestens informiert.

    Content Marketing ist die logische Konsequenz aus dem Misserfolg von Banner Werbung

    Banner-Werbung war nicht das richtige Werbeformat für das Medium Internet. 2012 gab es sechs Mal so viele Banner-Anzeigen wie Internetseiten –  und die Banner werden von den Benutzern konsequent ignoriert.

    Wir sehen durchschnittlich 1.700 Werbebanner pro Monat im Internet – an wieviele erinnern sie sich ?

    Schon 2007 publizierte die Nielson Norman Group aussagekräftige Ergebnisse zur so genannten Banner Blindness: User sehen Anzeigen im Internet überhaupt nicht und die Klickraten sind inakzeptabel: Nur 1 von 1000 Einblendungen werden geklickt.

    Was genau ist Content Marketing ?
    Und was bringt es ?

    Content Marketing ist Kunden-Kommunikation, bei der es nicht vordergründig darum geht, Produkte zu promoten und deren Vorteile ins Scheinwerferlicht zu stellen. Die Weiterbildung des Lesers mithilfe wertvoller Inhalte steht im Vordergrund. Denn Kunden bewerten wertvolle Informationen und Wissensinhalte positiver und dieses Urteil überträgt sich auch auf den Verfasser und stärkt somit Wahrnehmung, Kundenbindung und -loyalität. Dies führt wiederum zum Kauf angebotener Services und Produkte.

    Wichtigstes Ziel des Content Marketing ist es, Abonnenten für den Inhalt des Unternehmens zu gewinnen. Wenn die Abonnenten regelmäßig Ihren Content erhalten, setzen sie sich ständig mit Ihren Inhalten – und dadurch mit Ihrem Unternehmen – auseinander. Doch eins ist klar: Dies kann Ihnen nur mit wirklich hervorragendem Content gelingen.

    content-marketing-prinzip02

    Von Coca Cola, Schwarzkopf, Red Bull bis hin zum Microsoft Konzern hat sich die Strategie des Content Marketings als überaus erfolgreich gezeigt.

    Nur wenn der Inhalt einer Website das Interesse weckt und effiziente Content Marketing Strategien genutzt werden, wird ein Kunde wirklich erreicht.

    Was zählt, sind hochwertige Inhalte

    Newsletter, Produktbeschreibungen, Rabatt-Aktionen usw. gehen in der alltäglichen Informationsflut und in den überfüllten E-Mail-Konten nahezu ungesehen unter. Teilweise werden sie sogar als Spam wahrgenommen oder vollkommen ignoriert. Angesichts der Flut an Marketing-Mails und anderer „Updates“, die uns täglich erreichen, verwundert dies kaum.

    Wir sind täglich 1.600 konkreten und 5.200 unkonkreten Werbereizen ausgesetzt

    Und das hat Folgen für das Marketing:

    • 86 Prozent der Verbraucher schalten bei Fernsehwerbung ab.*
    • 91 Prozent der Empfänger bestellen E-Mail-Newsletter wieder ab.*
    • 44 Prozent der Direkt-Mailings werden nie geöffnet, geschweige denn gelesen.*

    (*Quelle: 2013 State of Inbound Marketing Report, HubSpot)

    Guter Content lässt sich jedoch nicht ignorieren, er sorgt vielmehr dafür, dass Menschen:

    • aufmerksam werden,
    • innehalten,
    • zum Nachdenken angeregt und
    • sich im Vergleich zu herkömmlicher Werbung vollkommen anders verhalten und sich interessierter zeigen.

    Und das ganz ohne den Kunden in seinem aktuellen Tagesablauf oder beim Konsumieren anderer Medien zu unterbrechen (wie TV Werbung das macht).

    Kunden bevorzugen Inhalte als Entscheidungshilfe

    Content Marketing schafft Aufmerksamkeit

    Laut Marktforschungsinstituten bevorzugen 80 Prozent der Businesskunden bei ihren Produkt-Entscheidungen Fachartikel gegenüber reinen Werbeinformationen.

    70 Prozent empfinden Content Marketing als kundenorientierter. 60 Prozent bewerten Content Marketing sogar als unterstützende Entscheidungshilfe. Untersuchungen haben gezeigt, dass sich Kunden bis zu 45 Minuten mit Content Marketing Inhalten beschäftigen – wertvolle Zeit der Aufmerksamkeit, die traditionelle Werbemitteln in der Regel nicht erreichen können.

    Content Marketing ermöglicht es Ihnen, eine positive Bindung zu potentiellen und bestehenden Kunden herzustellen und zu pflegen, die Sie für Ihr Unternehmen nutzen können.

    Der Blog steht im Zentrum des Content Marketing

    Die effizienteste Art, Content Marketing umzusetzen ist ein Blog.

    • 90 Prozent der Firmen, die einen Blog betreiben, gewinnen dank der Inhalte neue Kunden.*
    • Firmen, die mit einem Blog neue Kunden gewinnen, können ihre Akquisekosten um 63 Prozent reduzieren.*
    • US-amerikanische Firmen gewinnen mittlerweile 34 Prozent der neuen Kunden und Aufträge mit erfolgreichen Content-Marketing-Strategien.*

    (*Quelle: State of Inbound Marketing 2010 und 2013, HubSpot)

    Die wichtigsten Vorteile eines Blog’s für Ihr Unternehmen sind:

    • Sie heben sich als Experte Ihres Bereiches vom Wettbewerb ab
    • Sie bekommen Aufmerksamkeit, über Sie wird gesprochen
    • Durch ständig neuen Content bleiben Sie auch ständig in Kontakt und im Bewusstsein der Kunden
    • Sie bauen eine immer größer werdende Liste von Interessenten auf
    • Sie verkaufen mehr und senken die Kosten für die Kundengewinnung

    Sie wollen einen eigenen Blog für Ihr Content Marketing einsetzen ?

    Lesen Sie hier: So erstellen Sie einen Blog, der funktioniert

     

    Lesen Sie auch das Content Marketing E-Book:

    Mit wertvollen Inhalten bekannter werden, neue Kunden und treue Fans gewinnen

    von Eduard Klein, Herausgeber content-marketing.com

     

    Inhalte:

    • Prinzip Content Marketing
    • Content Marketing Ziele
    • Gründe für Content Marketing
    • Umsetzung von Content Marketing
    • In 4 Schritten zu erfolgreichem Content Marketing
    • Den richtigen Content Mix finden
    • Content Typen
    • Content Marketing Outsourcing
    E-Book herunterladen

     

    Bildnachweis (in der Reihenfolge des Erscheinens)
    Praxiswissen Fachverlag GmbH
    istockphoto / skynesher

    Hinterlasse ein Kommentar:

    Kommentar
    Name