Überschriften brauchen Zeit

    Stark texten – in dieser Serie lesen Sie die besten Tipps & Tricks für anziehende Texte, die überzeugen und binden.

    Überschriften brauchen Zeit

    Ueberschriften-brauchen-zeit

    Zeitungs- und Magazinmacher wissen es, Werbetexter sowieso: Es sind oft die Titel, warum eine Zeitschrift gekauft wird, eine E-Mail oder ein Link in Suchergebnissen geöffnet wird. Es zahlt sich aus Zeit in die Formulierung der Headline zu verwenden. Wenn Sie eine Stunde zur Verfügung haben, dann sollten Sie 20 Minuten am Text arbeiten und 40 Minuten an der Headline, so ein Tipp.

    Testen Sie auch verschiedene Titel aus. Das können Sie ganz einfach umsetzen. Schicken Sie jeweils der Hälfte Ihres E-Mail-Verteilers den gleichen Text mit jeweils einer anderen Titelformulierung. Dabei sollten Sie nicht zu viel an der Überschrift ändern, sodass Sie besser nachvollziehen können, welche Version besser lief. Auf welchen Titel kamen mehr Clicks, das heißt Öffnungsraten?

    Was ist dabei Ihr Take-away? Experimentieren Sie: Funktionieren Fragen besser? Ist es effektiver das Wichtigste zuerst zu nennen oder am Ende? Hat die Länge des Titels einen Einfluss? Wie wirken Titel, die neugierig machen oder exklusive Informationen versprechen?

    Welche Erfahrungen haben Sie gemacht? Hinterlassen Sie doch einen Kommentar.

    Bildnachweis:
    ©shutterstock.com/Africa Studio

     

    Hinterlasse einen Kommentar:

    Kommentar
    Name