Penguin Update – Wie Sie Ihre Strategie erfolgreich anpassen

    Google PenguinMit Penguin 2.0 führte Google am
    22. Mai 2013 eine erneute Anpassung des Suchmaschinen-Algorithmus durch. Das Update hat eine verbesserte Erkennung von Webspam zum Ziel und straft Homepages, die fragwürdige SEO-Techniken nutzen, hinsichtlich ihres Rankings in den Ergebnissen ab. Im Zentrum der Aufmerksamkeit steht wieder einmal der manipulative Linkaufbau. Vor diesem Hintergrund nimmt das Verbreiten von hochqualitativem Content künftig eine noch wichtigere Rolle im Rahmen der Suchmaschinenoptimierung ein.

    [box type=“note“]Penguin 2.0 – Zeit zum Handeln?[/box]

    Die Zahl der Webseiten, die einer Abstrafung durch Penguin 2.0 zum Opfer fielen, ist vergleichsweise gering. Ob das gefürchtete Update eine Anpassung erforderlich macht oder nicht, hängt maßgeblich mit der bisher verfolgten Strategie zusammen: Haben Sie auf hochwertige und lesefreundliche Inhalte gesetzt, die echten Mehrwert bieten, brauchen Sie Ihren Kurs lediglich fortsetzen. Bestanden Ihre Bemühungen in Bezug auf die Suchmaschinenoptimierung hingegen daraus, nicht-relevante Webseiten mit dünnem Inhalt zu versehen, ist es an der Zeit, eine andere Richtung einzuschlagen – und zwar genau jetzt.

    [box type=“note“]Die Anpassung der Strategie[/box]

    Um einen langfristigen Erfolg Ihrer Website sicherzustellen, macht es Sinn sich bewusst in einer Nische zu platzieren. Verwenden Sie qualitativ hochwertigen Content, um zu einer Autorität zu werden und nutzen Sie den Einfluss anderer relevanter Homepages, um sich im Suchmaschinen-Ranking durchzusetzen.

    Sehen Sie dabei davon ab, Pressemitteilungen nur mit dem Zweck der Gewinnung von Backlinks zu veröffentlichen. Denken Sie beim Schreiben Ihrer Texte an den Leser, nicht an die Suchmaschinenoptimierung. Achten Sie darauf, primäre Keywords nicht zu häufig zu verwenden – eine gute Alternative ist die Verwendung von verschiedenen Varianten des Begriffs.

    Vergessen Sie nicht, dass sozialen Netzwerken eine immer größere Bedeutung zukommt und zeigen Sie hier entsprechend Präsenz.

    [box type=“note“]Content als Schlüssel zum Erfolg[/box]

    Der Content einer Website ist weit mehr als nur ein Mittel zur Beschwichtigung der Suchmaschinen. Ein einzigartiger, hilfsbereiter Inhalt kann zur Vermittlung wesentlicher Informationen genutzt werden und Antworten auf Fragen liefern, mit denen sich die Leser beschäftigen. In der Folge wird er ohne weiteres Zutun verbreitet und generiert wertvolle Leads. Aus diesem Grund sollte sich die Suchmaschinenoptimierung immer auch mit der Content Marketing Strategie beschäftigen.

     

    Nutzen auch Sie hochwertigen Content, um im Suchmaschinen-Ranking vorne zu sein. Fehlt es Ihnen an Ressourcen exzellenten Inhalt für Ihr Brand-Building zu produzieren?

    Hier finden Sie professionelle Agenturen, die Content Marketing erfolgreich für Sie umsetzen: Content Marketing Agenturen

     

    Bildnachweis:
    By Hannes Grobe/AWI (Own work) [CC-BY-3.0 (https://creativecommons.org/licenses/by/3.0)], via Wikimedia Commons

    Hinterlasse einen Kommentar:

    Kommentar
    Name